Samstag, 22. September 2012

DIY {visitenkarten}

so, es war schon lange mal wieder zeit für ein DIY-projekt... in letzter zeit habe ich so viel inspiration auf anderen blogs gefunden... jetzt heißt es zur tat schreiten... bei 'was eigenes' gab es einen post zu selbstgemachten visitenkarten... einfach schön! und daher auch die idee... danke liebe bine... ich mach's ein bisschen anders [denn ich besitze viel mehr schönes geschenkpapier als schöne pappe], aber das prinzip bleibt gleich...

ok, it's been a long time since my last DIY-project... in the last days i found so many inspiriring project on other blogs... noch it's time to finally do something... at 'was eigenes' there was a post about selfmade businesscards... just beautiful! and that's where i got my idea from... thanks to you, bine... i do it a little bit different [i own way more nice wrappingpaper then nice cardboard], but the concept stays the same...

das braucht ihr:
that what you need:

kleber [glue] > sprühkleber für papier geht auch // schere [scissors] // lineal [ruler] // geschenkpapier [wrappingpaper] > dünner stoff würde wahrscheinlich auch gehen // dickes papier (hier 160g/m²) oder pappe [thick paper or cardboard] // optional: stempel zum verschönern [stamp to pimp] 

 























los geht's: überlegen, wie eure visitenkarte aussehen soll... welche infos müssen drauf... name... adresse... festnetz... handy... email-adresse... URL... sonst noch was?

in word eine datei erstellen... ich hab zwei spalten gemacht und ein bisschen rumgefrickelt... meine visitenkarten haben im endeffekt die maße 10x5,5cm...

ausdrucken... zuschneiden... 

here we go: now start thinking... which infos are important... name... adress... phone... cellphone... email-adress... URL... something else?

create a file in word... i made two collums and tried until it looked right... at the end my cards were 10x5,5cm... 

print... cut...

























dann euer geschenkpapier mit kleber besprühen... visitenkarten platzieren... wieder zurechtscheiden...
now spray glue on your wrappingpaper... place the cards... cut again... 

 























noch ein stern-stempel drauf zum verschönern... fertig!!! sieht doch total schön aus, oder?!

a little star-stamp to pimp the whole thing... done!! doesn't it look great?!

























ich hab erst mal nur ein paar zur probe gemacht... aber es folgen sicher noch viele mehr... vielleicht gibt's die nächsten mit weihnachtsmotiven?!

und ihr? habt ihr jetzt auch lust? dann zeigt mir doch eure kreativen exemplare!! ich würde mich freuen...
 
i just made a few to see how they turn out... but there'll be a lot more for sure... maybe with xmas-motives next time?!

what about you? maybe you'll create some of your own? please show me! that would be great...

gehabt euch wohl!

 

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee. Das werde ich mir merken, brauche doch auch neue Karten.
    Liebe Grüße
    kat425

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Würde mich freuen, wenn ich das Ergebnis mal zu sehen bekäme!!

      Lg

      Löschen
    2. Klar zeige ich die Karten dann. Bin schon fleißig am Formatieren und Ausprobieren.

      Löschen
    3. Guckst Du hier: http://nordicdagbog.wordpress.com/2012/10/01/kreativtag-3/

      Liebe Grüße

      Löschen
    4. super!! sehen sehr gut aus, deine karten!! lieben dank für's rückverlinken auch von bine!!

      Löschen
  2. Antworten
    1. danke, ich bin auch echt happy über das ergebnis!!
      aber bines anregung war auch super!!

      lg

      Löschen

Danke fürs Lesen! Ich freue mich auf eure Kommentare!